BREITBANDATLAS

SACHSEN-ANHALT

Der Breitbandatlas zeigt Ihnen die aktuelle Breitbandsituation an Ihrem Ort. Ob Mindestbandbreite im Download, historischer Zuwachs der Verfügbarkeit oder die Verfügbarkeit von WLAN-Standorten – alle wesentlichen Informationen lassen sich an dieser Stelle detailliert abrufen. Geben Sie Ihren Ort ein und informieren Sie sich über Ihre Breitbandsituation.

Breitbandentwicklung im Land Sachsen-Anhalt

Breitbandverfügbarkeit über alle Technologien in % der Haushalte

Die Grafik zeigt die Entwicklung der Breitbandverfügbarkeit in Sachsen-Anhalt. In die Prognose Fördergebiete wurden die Gebiete mit eingerechnet, deren Ausbau durch Fördermittel gesichert ist und zeitnah stattfinden wird.

Fragen und Antworten

1. Was ist der Breitbandatlas Sachsen-Anhalt?

Der Breitbandatlas Sachsen-Anhalt ist das zentrale Informationsmedium zur aktuellen Breitbandversorgung im Bundesland. Der Breitbandatlas wird regelmäßig aktualisiert und steht allen Interessierten kostenfrei zur Verfügung. Anhand von interaktiven Karten wird gezeigt, welche Bandbreiten und Techniken für die Datenübertragung zur Verfügung stehen. Die Anzeige in der Karte kann von Kreisen bis auf Ebene eines Orts- bzw. Stadtteils navigiert werden. Die „Private Breitbandverfügbarkeit“ wird in Prozent der zu versorgenden Haushalte durch die Färbung der Rasterzellen dargestellt. Unbesiedelte Gebiete ohne Haushalte werden nicht dargestellt. Die „Gewerbliche Breitbandverfügbarkeiten“ stehen als gewerbliche Produkte an Gewerbestandorten und als private Produkte an Gewerbestandorten zur Auswahl bereit. Die wahrscheinliche Verfügbarkeit wird durch die Färbung der Rasterzellen (vorhanden/nicht vorhanden) angegeben. Die gewerblichen Rasterzellen weisen die Bereiche aus, denen Firmenstandorte zugeordnet werden können. „Breitband Mobilfunk“ beinhaltet die Anzeige von flächendeckenden, mobilen Verfügbarkeiten auch jenseits von besiedelten Gebieten für die Technologien Voice, UMTS und Mobil (alle).

2. Gibt es eine Suchfunktion zum Auffinden meiner Gemeinde oder Adresse?

Ja. Die Suchfunktion beinhaltet eine Standardsuche nach Schlagworten wie z.B. Bundesland, Kreise, Gemeinden, Landschaften und Naturräumen sowie eine Adresssuche zur Eintragung einer konkreten Adresse mit Postleitzahl, Ort, Straße und Hausnummer. Die händisch eingetragenen Angaben müssen jeweils über die sich dann ausklappenden Suchtreffer aktiv ausgewählt werden. Die Suchfunktion finden Sie durch Anklicken des Buttons „Suche“ im Menüfeld links neben dem Kartenfeld oder rechts in der Werkzeugleiste durch Anklicken des Werkzeugs „Suche“.

3. Wie kann ich Informationen über die Breitbandverfügbarkeit in meiner Gemeinde abrufen?

Die Breitbandverfügbarkeit für eine spezielle Gemeinde können Sie auf der Onlinekarte über den Button „Infos“ im Menüfeld links oder durch Anklicken des Werkzeugs „Breitbandinformationen“ in der Werkzeugleiste rechts abrufen.


Nach dem Anklicken des Buttons oder Werkzeuges müssen Sie in der Kartensicht in die gewünschte Gemeinde hineinklicken, um die Information zu erhalten.
Im Ergebnis erhalten Sie die Werte für die Breitbandversorgung der ausgewählten Gemeinde, die Breitbandanbieter in dieser Gemeinde und ein Analysetool zum Vergleich der Gemeinde mit anderen Kommunen, Regionen und Kreisen. Nicht alle Anbieter müssen zwingend in der gesamten Gemeinde eine Breitbandversorgung anbieten. Mindestens einer der aufgelisteten Anbieter versorgt jedoch eine als versorgt gekennzeichnete Rasterzelle. Zudem werden auch die verschiedenen Technologien, die in der ausgewählten Gemeinde vorhanden sind, im Reiter „Anbindung“ angezeigt.

4. Wo sind weiterführende Erläuterungen und Hilfen zu finden?

Detaillierte Erläuterungen zum Breitbandatlas Sachsen-Anhalt und Hilfen zum Navigieren auf der Karte und zum Einsatz von Werkzeugen finden Sie zusammengeführt durch Anklicken des Buttons „?“ im Menüfeld links neben dem Kartenfeld oder rechts in der Werkzeugleiste durch Anklicken des Werkzeugs „Hilfe“.